Ein ganz besonderes Treffen hatten unsere Nachwuchsfahrer im Rahmen des GoPro Motorrad Grand Prix von Deutschland am 16.07.2016. Die jungen Wilden des AMC Sachsenring Racing Team durften am Samstagabend exklusiv einen ihrer fahrerischen Idole treffen: Valentino Rossi.

Die Pocket Biker Lucas Eisenfeld, Kevin Kökényesi und Albert Prasse sowie die Mini Biker Lucy Michel, Phillip Kastl, Dustin Schneider und Lennox Lehmann konnten sich mit dem 6-fachen MotoGP Weltmeister à „Profis unter sich“ austauschen und unterhalten. Rossi interessierte sich vor allem für das Alter der jungen Biker, in welchen Klassen sie fahren und war auch beeindruckt, dass ein Mädchen darunter zu finden war. Aber vor allem gab er unseren Talenten einen für ihn am bedeutendsten Rat mit auf den Weg: „Das Wichtigste ist, dass man auch Spass am Motorradfahren hat“. Anschließend schrieb Rossi noch fleißig Autogramme und stand für Einzelfotos zur Verfügung.

Lucy Michel: „Valentino ist mein größtes Idol. Ich fand es super, dass er sich so viel Zeit genommen hat und das Größte war das Foto mit ihm für mich. Einfach cool“
Lucas Eisenfeld: „Ich war vorher riesig aufgeregt. Bei den vielen Fans am Sachsenring kommt man sonst nie an Rossi ran. Der ist richtig cool. Das war für mich etwas ganz Besonderes“