Motorradweltmeisterschaft / Moto3 / GP Aragon

Der 14. Lauf zur Motorradweltmeisterschaft fand am Wochenende in Aragon statt. Die Strecke in der Nähe von Alcaniz ist seit 2010 im Grand Prix Kalender. An allen drei Veranstaltungstagen erfreuten sich die über 114.000 Motorradfans über hochsommerliche Temperaturen von 35 Grad. Für Philipp Öttl vom Team Südmetall Schedl GP Racing, war es nach dem Wetterbedingten Rennausfall in Silverstone und einer Gehirnerschütterung nach einen Trainingssturz in Misano, die erste Rennteilnahme seit einen Monat.

  

Pressemitteilung