Erstmals bereitet sich Philipp für eine neue Saison in Spanien vor. Mitte Dezember reiste er für eine Woche nach Barcelona. Den zweiten Trainingsblock verbrachte er in Valencia. Insgesamt waren es knapp 20 Trainingstage. Dieses war mit Supermoto, Motocross, Dirttrack und Rennstrecke sehr abwechslungsreich. Zwischendurch gab es noch Einheiten mit dem Rennrad.

zum Newsletter